Versandkostenfrei ab 50 € Bestellwert

Rezept Trüffel-Kartoffelgratin

Eine köstliche Beilage zu Gänsebraten, Rinderfilet oder Wildgerichten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800g Kartoffeln
  • 20g Butter
  • 2 Teelöffel schwarze oder weiße Tartufata
  • 1 Teelöffel Trüffelöl
  • 200g Schlagsahne
  • 80g geriebenen Käse z.B. Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. 20 g Butter schmelzen und 1 Teelöffel Trüffelöl zugeben.
  3. Mit der Trüffelbutter Gratin-Förmchen einfetten.
  4. Kartoffeln in den Gratin-Förmchen schichten und jede Kartoffelschicht mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
  5. 1-2 Teelöffel Tartufata in 200g Schlagsahne einrühren, anschließend auf den Kartoffeln verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  6. Gratin-Förmchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° / Umluft: 180°) auf mittlerer Stufe ca. 40 Minuten backen.

Guten Appetit oder Dobar tek!